Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download-Ordner Ihres Gerätes.
Traditionsreicher Landgasthof zwischen den Meeren! Kegelbahn, Saal, 2 Wohneinheiten, Hauskoppel!
Kaufpreis 599.900 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//2587@@onofficeEstate/embedded_map

Traditionsreicher Landgasthof zwischen den Meeren! Kegelbahn, Saal, 2 Wohneinheiten, Hauskoppel!

Gastgewerbe in 25864 Löwenstedt

Baujahr1873
Nutzfläche597 m²
Gesamtfläche1.650 m²

Zeit für etwas Besonderes! Traditionsreicher Landgasthof mit Kegelbahn und zwei Wohneinheiten zwischen den Meeren!

Der Landgasthof bietet großzügige Räumlichkeiten für Gesellschaften und Feierlichkeiten aller Art. Als alteingesessener Familienbetrieb ist der Gasthof auch für die örtlichen Vereine ein wichtiger Anlaufpunkt. Angefangen mit der Kegelbahn mit den beiden angeschlossenen Clubräumen über verschieden große Gasträume finden Sie hier auch einen großen Saal mit Bühne. Je nach Personenzahl kann der Saal noch erweitert werden, indem die Schiebetüren zum angrenzenden Veranstaltungsraum hin geöffnet werden. Bis zu 200 Personen können dann hier bewirtet werden. Eine entsprechend ausgestattete Gastroküche steht zur Verfügung. Froster, Kühlaggregate und Lagerräume für die benötigten Lebensmittel sind ebenfalls vorhanden.
Im Obergeschoss des Altgebäudes befindet sich eine derzeit nicht bewohnte Wohnung. Hier finden Sie neben einer Küche und zwei Bädern vier Schlaf- bzw. Wohn- oder Arbeitszimmer sowie Abstellräume. Eine zweite Wohnung befindet sich im 1995 umgenutzten ehemaligen Stallgebäude, verteilt auf etwa 130 qm verfügen Sie hier über ein großzügiges Wohnzimmer, zwei weitere Zimmer, Küche und Bad.
Wie früher üblich, gehörte auch hier Landwirtschaft zum Gasthaus. Mitverkauft wird die knapp 1ha große Hofkoppel sowie ein Stallgebäude und ein kleineres Nebengebäude. 2005 und 2010 sind auf den Dächern PV-Anlagen montiert worden. Genügend Stellflächen für PKWs stehen den Gästen neben bzw. vor dem Gebäude zur Verfügung.






.

Besichtigungen
Unser Exposé soll Ihnen einen möglichst realistischen Eindruck des Objektes verschaffen. Trotzdessen sollten Sie sich immer einen eigenen Eindruck von den Begebenheiten vor Ort machen. Hierzu organisieren wir Ihnen gerne einen Besichtigungstermin.

Maklervertrag
In dieser Vertragskonstellation ist eine Maklercourtage ausschließlich mit dem Verkäufer vereinbart. Dieser zahlt eine mit Ihm definierte Summe an Brocks Immobilien.
Der Inhalt dieses Exposés ist einzig für den Empfänger bestimmt und vertraulich. Es dürfen weder das Angebot selbst noch etwaige Details hieraus weitergegeben werden.
Gibt der Empfänger ohne unsere Zustimmung das Exposé an Dritte weiter, so hat er im Falle des Vertragsabschlusses mit einem Dritten, die uns ggf. entgangene Courtage als Vertragsstrafe zu zahlen.
Ist dem Angebotsempfänger (Miet- oder Kaufinteressent) ein nachgewiesenes Objekt schon bekannt, so hat er dieses dem Makler unverzüglich schriftlich mitzuteilen und den Nachweis zu führen. Unterlässt er diese Mitteilung, so kann er dem Makler gegenüber die Einrede der Vorkenntnis später nicht mehr geltend machen.

Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend, da die Angaben sehr häufig auf Verkäufer-/Vermieterangaben beruhen.

Irrtümer und Zwischenverkauf/-vermietung bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Der Übergabezeitpunkt erfolgt nach Vereinbarung.

Verkauf
Wenn Sie Ihr jetziges Objekt verkaufen möchten, sprechen Sie uns gerne an!

Objektdaten

Objekt ID
2021-0901
Objektart
Gastgewerbe
Nutzungsart
Wohnen
Nutzfläche ca.
597 m²
Gesamtfläche ca.
1.650 m²
Baujahr
1873
Kaufpreis
599.900 €

Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Energieausweis

Baujahr
1873
Wesentlicher Energieträger
Fernwärme
Energieausweistyp
Bedarfsausweis Gewerbe
Gültig bis
22. Juli 2029
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
59.00 kWh/(m²·a)
Teilen auf

Ihr Ansprechpartner

Dorothee Hansen - Dipl. Betriebswirtin
Dorothee Hansen
Dipl.-Kauffrau (FH)
Wohnimmobilien, Verkauf und Vermietung
865717

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Die Gemeinde Löwenstedt liegt im schönen Nordfriesland und ist dem Amt Viöl zugehörig. Löwenstedt ist ein kleines, ländliches Dorf mit ca. 670 Einwohnern, dennoch haben Sie hier viele Möglichkeiten für Aktivitäten, vor allen Dingen durch einen fußballbegeisterten Sportverein. Neben dem Sportverein gibt es noch andere Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung, wie z.B. einen Reitclub mit zwei Reithallen und einen Ringreiterverein „Hol di ran“ oder die Freiwillige Feuerwehr. Außerdem gibt es eine kleine Kirche, bzw. Kapelle, den Sozialverband und das Deutsche Rote Kreuz.

Die Gemeinde Löwenstedt ist aufgrund der Lage zwischen Nord- und Ostsee auch für Feriengäste ein interessantes Reiseziel. Das im Ort befindliche Naturschutzgebiet „Löwenstedter Sandberge“ und das ca. 21 km entfernte Wattenmeer sind beliebte Ausflugsziele.

Die tägliche Grundversorgung ist durch einen kleinen Lebensmittelladen gesichert auch einen kleinen Kinderbekleidungsladen und einen Blumenladen finden Sie im Dorf. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie Kreditinstitute, Ärzte, usw. gibt es im ca. 7 km entfernten Viöl.
Im örtlichen Kindergarten können Sie Ihre Kleinkinder betreuen lassen. Die Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund verfügt über drei Standorte, welche sich in den umliegenden Orten befinden. Ein Gymnasium befindet sich jeweils in Husum (ca. 21 km) oder in Niebüll (ca. 37 km).









.

Ausstattung / Energieausweis

Für weitere ausführliche Details und mehr Bilder fordern Sie bitte unser Exposé an.

Im Exposé selbst finden Sie zudem einen 3D-Rundgang.

Natürlich freuen wir uns auch auf eine persönliche Besichtigung mit Ihnen vor Ort!

Hinweis: Bei mehreren Kaufinteressenten entscheidet das Höchstgebot, welches ggf. auch über dem o.a. Start-/Kaufpreis liegen kann. Die mit dem Ankauf verbundenen Kosten sind vom Käufer zu tragen.